Willkommen im Kreisverband Kaufbeuren-Buchloe

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf den Seiten des Kreisverbandes Kaufbeuren-Buchloe. Hier können Sie sich über unsere Arbeit informieren, aktuelle Termine finden und mit den Vorständen in Kontakt treten. 

Fortbildungen des BLLV Kreisverband


Sommerfest mit Ehrungen

Der Kreisverband Kaufbeuren-Buchloe lud seine Mitglieder zum Sommerfest ein. Bei dieser Gelegenheit ehrte die dritte Vorsitzende, Ursula Schmidt, langjährige Mitglieder für ihre Verbundenheit zum Verband.  

Der Abend begann mit einem Sektempfang auf der Terrasse des „Igikai“, der durch das Vokalensemble Quintage mit flotten a cappella Liedern abgerundet wurde. Im Anschluss zog es die Gäste nach drinnen, wo für das leibliche Wohl gesorgt werden sollte. Luisa Prinzing, die erste Vorsitzende des Kreisverbandes, begrüßte alle Anwesenden und zeigte eine Videobotschaft aus der bayerischen Staatskanzlei. Der Ministerpräsident, launig dargestellt von Wolfgang Krebs, überbrachte dem Kreisverband seine ganz besonderen Grüße. Danach wurden die Anwesenden von ehemaligen Schülern mit köstlichen Speisen versorgt. Bei den anschließenden Ehrungen langjähriger Mitglieder erinnerte sich Ursula Schmidt gemeinsam mit den Gästen humorvoll an die jeweiligen Eintrittsjahre zurück. Auch der Vizepräsident des Landesverbands, Gerd Nitschke, ließ es sich nicht nehmen, seinen langjährigen Freund, Dietmar Schidleja in einer kurzen Rede persönlich zu 60 Jahren Mitgliedschaft zu gratulieren. Zum Ausklang wurde gemeinsam gesungen und anschließend gefeiert.

Maximilian Meinusch



Endlich Klassenleitung in der Mittelschule

Am Donnerstag, den 29.06.23, fand die Veranstaltung „Endlich Klassleitung in der Mittelschule“ des KV Kaufbeuren-Buchloe statt. Es kamen zehn motivierte LehramtsanwärterInnen in der Beethovenschule Kaufbeuren zusammen, um sich auf ihr 2. Referendariatsjahr vorzubereiten. Die Begrüßung erfolgte durch Andreas Haas, Schulleiter der Beethovenschule. Nach einer kurzen Kennenlernrunde erhielten die TeilnehmerInnen von Luisa Prinzing und Rebekka Hagelmüller (Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des KV KF-Buchloe) viel interessanten Input mit konkreten Beispielen rund um die neue Aufgabe als Klassleitung. Beim anschließenden gemeinsamen Pizzaessen konnten alle neuen Infos und Eindrücke besprochen und reflektiert werden.

Rebekka Hagelmüller

(stellvertretende Vorsitzende KV Kaufbeuren-Buchloe)


"Pack ma's" in Kaufbeuren

Der BLLV Kreisverband Kaufbeuren-Buchloe organisierte das Seminar „Pack ma´s – Für eine Schule ohne Gewalt“ am 23. und 24. Juni 2023 erstmals in Kaufbeuren. Die Inhalte basieren auf dem Präventionskonzept „zammgrauft“, das in München seit 2001 ein fester Bestandteil der dortigen polizeilichen Präventionsarbeit ist. Die Wirksamkeit des Konzepts wurde von der Ludwigs-Maximilian-Universität München im Rahmen einer Wirkungsstudie im Jahre 2011 festgestellt. 18 Grund- und Mittelschullehrkräfte, sowie Schulsozialarbeiterinnen aus dem Allgäu folgten der Einladung nach Kaufbeuren und ließen sich von den zwei Münchner-Kriminalhauptkommissaren Ralph Kappelmeier und Michael Neumaier schulen. In 18 Spielen konnten die fünf Themenbereiche „Förderung von Zivilcourage“, „Stärkung von Gemeinschaft und Vertrauen“, „Umgang mit Konflikten und Gewalt“, „Förderung der Empathiefähigkeit“ und „Aufzeigen von Handlungsalternativen“ eindrücklich vermittelt werden.

Alle waren begeistert – hier das Feedback einiger TeilnehmerInnen:

- „Die Fortbildung macht Spaß und vor allem Lust darauf das Ganze sofort auszuprobieren/umzusetzen.“

- „Pack ma´s ist ein äußerst wertvolles Präventionsprogramm, das SchülerInnen ermöglicht, selbst zu erleben, wie man sich aus der Opferrolle befreien kann, bzw. welche Verhaltensweisen in brenzlichen Situationen sinnvoll sein können.“

- „Sehr abwechslungsreiche Fortbildung mit viel Input für den Schulalltag zum Thema Zivilcourage und Gewaltprävention.“

- „Es hat gutgetan, die Übungen/Spiele selbst zu erfahren.“

- „Bitte mehr Fortbildungen solcher Art. Da kommt man gerne am Freitag und Samstag. Gewinnbringend ohne Ende!“

- „Trotz der manchmal schwierigen Thematik „Gewalt“, die auch betroffen macht, habe ich auf dieser Fortbildung so viel lachen dürfen, weil die beiden Referenten mit so viel Spritz + Energie uns durchs Programm geführt haben. Die Praxisbeispiele sind unglaublich lebensnah und bereichernd.“

Großer Dank an den BLLV und die Dominik-Brunner-Stiftung, die die Kosten des Seminars getragen haben!

Rebekka Hagelmüller

(stellvertretende Vorsitzende KV Kaufbeuren-Buchloe)


Fortbildungsinitiative des BLLV KF-Buchloe

Wieder eine gelungene Veranstaltung!

Dank der Fortbildungsinitiative des BLLV KF-Buchloe konnte Sonja Eberle für die Fortbildung „Sketchnotes am Tablet“ gewonnen werden.

Wir 13 Teilnehmerinnen waren begeistert.

R. Hagelmüller

Auch Luisa Prinzing und Rebekka Hagelmüller besuchten die 55. LDV in Würzburg.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der BLLV Kreisverband Kaufbeuren-Buchloe lädt

  • am Mittwoch, 17.05.2023 um 15:30 Uhr zum Vortrag „Buntes Allerlei an Informationen und Tipps“ von Milena Härtel

in die Josef-Landes-Schule Kaufbeuren (Prinzregentenstr. 2, 87600 Kaufbeuren) ein.

 

 

 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach nunmehr vier Monaten im Amt ist es an der Zeit, dass sich die neue Vorsitzende des BLLV Kreisverbandes Kaufbeuren-Buchloe endlich einmal vorstellt.

Nachdem Ursula Schmidt, die die Aktivitäten des Kreisverbandes die vergangenen fünf Jahre mit unermüdlichem Eifer und organisatorischem Geschick erfolgreich gelenkt hat, nicht mehr für das Amt der 1. Vorsitzende kandidierte, wurde ich auf der letzten Mitgliederversammlung im Juni zur Nachfolgerin gewählt.

Mit meinen 30 Jahren ist es mir eine große Ehre, einer Interessensgemeinschaft mit über 300 Mitgliedern auf Kreisebene vorzustehen.

Ursprünglich aus dem Kaufbeurer Umland stammend, durfte ich nach meinem Studium in München wieder zurück in die Heimat und unterrichte dort seit 2016 an der Gustav-Leutelt-Mittelschule in Neugablonz. Darüber hinaus bin ich seit August 2021 als örtliche Personalratsvorsitzende in der Stadt Kaufbeuren tätig.

Trotz der aktuellen Herausforderungen liebe ich meinen Beruf und möchte mich weiterhin mit Freude, Engagement, neuen Ideen und Elan für unseren Berufsstand und die Ziele unseres Verbandes einsetzen. Hierbei hoffe ich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft und Ihnen!

Daher wenden Sie sich bitte jederzeit mit Fragen, Vorschlägen und natürlich auch mit sachlicher Kritik an mich oder die anderen Vorstandsmitglieder.

Informationen über das Verbandsleben und die anderen Vorstandsmitglieder erhalten Sie auf unserer Homepage.

(https://schwaben.bllv.de/kreisverbaende/kaufbeuren-buchloe)

Abschließend hoffe ich, dass Sie auch weiterhin dem BLLV und Ihrem Kreisverband treu bleiben. Wir jedenfalls bleiben: „Stark an Ihrer Seite, weil Sie es uns wert sind.“

Mit herzlichen Grüßen

Luisa Prinzing