Lehrermangel - so nicht!

Protestaktion: So nicht!

Mehr als 600 Kolleginnen und Kollegen nahmen am Freitag, 14.2. bei einer Kundgebung des BLLV Schwaben teil. Auch die KEG und GEW schlossen sich dieser Protestaktion in Augsburg an. Im Anschluss bestand die Möglichkeit sich im Augustanasaal beim Podiumsgespräch mit Mitgliedern des Landtags auszutauschen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit langem warnte der BLLV vor einem Lehrermangel. Nun gibt es ihn doch! Es war absehbar. Noch zum Schuljahresbeginn wurde die Aussage des BLLV „Die Hütte brennt!“ vom Ministerium scharf kritisiert. Keine vier Monate später muss Kultusminister Prof. Dr. Piazolo einen eklatanten Lehrermangel eingestehen und reagiert mit Notmaßnahmen. Wir sagen: So nicht!

Der BLLV Schwaben protestiert entschieden gegen die geplanten Maßnahmen.

Mit kollegialen Grüßen
Gertrud Nigg-Klee
Vorsitzende BLLV Schwaben