Verbandsarbeit 13.11.2021

Lehrermangel und Coronalage an Schulen

Die Ausschussmitglieder des BLLV Schwabens trafen sich im wunderschönen neu renovierten Nepomuk-Staudinger-Saal im Studentenwohnheim in Augsburg. Jeder hielt sich an die vorgegebenen Regeln 2G+ und war froh, vor Ort sein zu können.

Vorsitzende Gertrud Nigg-Klee begrüßte alle Anwesenden. Da jedes Mitglied des Bezirksauschusses im Vorfeld die Kurzberichte der einzelnen Referate und Gruppen zugeschickt bekommt, werden diese nur kurz vorgestellt und anschließend kommentiert und/oder diskutiert. So ließ die doch volle Tagesordnung , die sehr diszipliniert abgearbeitet wurde, auch Platz für Themen, die ausführlicher besprochen werden müssen: die aktuelle angespannte Situation vor Ort an den Schulen, der spürbare Lehrermangel und das Verhalten der Politik dazu, die Wahlanalyse der Personalratswahlen, die der BLLV sehr gut gemeistert hat und das sich in einem tollen Ergbnis widerspiegelt, Nachbesprechung gehaltener Veranstaltungen und Vorbereitung zukünftiger wichtiger Themen und Treffen.

Leider müssen nach wie vor Corona bedingt Veranstaltungen abgesagt oder digital abgehalten werden. Alle Infos dazu finden Sie hier auf unserer Homepage. Mit vielen guten Wünschen und mit Input trennten sich die Mitglieder und alle sind sich einig: Der BLLV ist dran, zeigt Präsenz und wird gehört! Bleiben Sie gesund!

Angelika Thome