Verband

Herz.Kopf.Hand - Zeit für Menschen

Die Präsidentin Simone Fleischmann informierte die Mitglieder des Bezirksausschusses über Motto und Konzept der bevorstehenden Landesdelegiertenversammlung.

Bei der Bezirksausschusssitzung des BLLV Schwaben trafen sich die Mitglieder des Bezirksausschusses zur Frühjahrstagung in Augsburg. Zu Gast war die Präsidentin des BLLV, Simone Fleischmann. Mitreisend erklärte sie, dass in der Bildungspolitik mit allen Irrungen und Wirrungen der BLLV mit beiden Beinen fest im Leben steht und zu allen Themen Position bezieht. „Der BLLV hat Definitionsmacht, wird gehört, ist da und geht keiner Diskussion aus dem Weg.“ Alles ist immer nachzulesen auf der neu gestalteten Homepage www.bllv.de!

Ebenso erläuterte die Vorsitzende des größten bayrischen Lehrerverbands das Motto der diesjährigen LDV in Würzburg: „Herz.Kopf.Hand. Zeit für Menschen“ Das Motto wurde in bewusster Anlehnung an Johann Heinrich Pestalozzi gewählt. Die Ganzheitlichkeit des jungen Menschen ist wichtiger denn je und vor dem Hintergrund der Digitalisierung steht die Bildung vor neuen Ansprüchen und muss pädagogische Überzeugungen mit neuen Inhalten füllen. Mit viel Applaus wurde Simone Fleischmann zu ihrer nächsten Sitzung entlassen.

Gertrud Nigg-Klee, die Vorsitzende des Schwäbischen BLLV führte weiter durch das Tagungsprogramm. Abstimmungen bei den Personalien wurden erledigt, Anträge und Positionspapiere besprochen und diskutiert. Schatzmeisterin Alexandra Heger wurde einstimmig entlastet und bekam ein großes Dankeschön für den ausgezeichnet geführten und aufgestellten Haushalt. Des Weiteren beschäftigten sich die Delegierten mit den Themen: Presse, Datenschutz und Sicherheit, der Digitalisierung, sowie verschiedene Möglichkeiten politische Themen aufzugreifen, zu diskutieren, zu positionieren und mit der Politik ins Gespräch zu kommen. Mit vielen guten Ideen und verschiedenen Hausaufgaben verabschiedete Gertrud Nigg-Klee alle Mitglieder und bedankte sich für die rege Teilnahme und für die gute Zusammenarbeit.

Angelika Thome